Hüttentag vom 4.Juli ist abgesagt
Natur- und Vogelschutzverein Wehntal
Kaum eine Fläche ist nicht bepflanzt oder bebaut im Siedlungsgebiet. Welche Arten es geschafft haben, sich an den neuen, vom Menschen geprägten Lebensraum anzupassen, erforschen wir auf dem Weg zum Naturgarten von Anja Baumann.

Sonntag, 21. Juni 2020 : „Was fliegt denn da“ Exkursion mit Naturgartenführung

Kaum eine Fläche ist nicht bepflanzt oder bebaut im Siedlungsgebiet. Welche Arten es geschafft haben, sich an den neuen, vom Menschen geprägten Lebensraum anzupassen, erforschen wir auf dem Weg zum Naturgarten von Anja Baumann.

Für viele Tiere bilden Kleinstrukturen wie offene Bodenstellen, Totholz, abgestorbene Stängel oder Steinhaufen einen unverzichtbaren Teillebensraum, sei es als Nistplatz, Tages- oder Nachtversteck, Aufwärmestelle oder Überwinterungsort.

Kleinstrukturen zur Förderung der Biodiversität im Siedlungsraum

Für viele Tiere bilden Kleinstrukturen wie offene Bodenstellen, Totholz, abgestorbene Stängel oder Steinhaufen einen unverzichtbaren Teillebensraum, sei es als Nistplatz, Tages- oder Nachtversteck, Aufwärmestelle oder Überwinterungsort.

Der NVSW leistet einen sinnvollen Beitrag zur Naturschutzarbeit. Unser Bestreben ist es, die intakte Landschaft im Wehntal zu erhalten. Ob Vogelschutz, Weiherpflege oder Fledermäuse: Sie haben viele Möglich-keiten, sich auch aktiv am Naturschutz zu beteiligen.

Portrait

Der NVSW leistet einen sinnvollen Beitrag zur Naturschutzarbeit. Unser Bestreben ist es, die intakte Landschaft im Wehntal zu erhalten. Ob Vogelschutz, Weiherpflege oder Fledermäuse: Sie haben viele Möglich-keiten, sich auch aktiv am Naturschutz zu beteiligen.

Programm 2020

Der NVSW bietet ein attraktives Jahresprogramm an, welche in der Regel für alle offen steht. An den Hüttentagen beachten Sie bitte das Fahrverbot. Besten Dank.

Impressionen

An dieser Stelle finden Sie Bilder und Impressionen aus dem Vereinsleben, den zahlreichen Exkursionen, Hüttentage oder andere spannende und gesellige Anlässe.

Kommissionen

Der Verein unterhält vier ständige Kommissionen um Schwerpunktthemen gleichzeitig und optimal betreuen zu können. Im Fokus ist dabei vor allem der Landschaftsschutz als Basis zur Artenförderung.

Beobachtungen

Haben Sie eine Natur-beobachtung gemacht, welche Sie mit Vereins-kollegen und Gästen teilen möchten? Hier haben Sie die Möglichkeit dies direkt auf der Homepage zu erfassen. Der Fokus liegt dabei auf Beobachtungen innerhalb des Wehntales.