Natur- und Vogelschutzverein Wehntal

Pilze einmal anders

Am 21. September war es soweit, erstmals führten der Natur- und Vogelschutzverein Wehntal und die Jugendgruppe Salamander einen gemeinsamen Anlass durch; eine Familienexkursion zum Thema Pilze. Für einmal sind wir nicht aktiv auf Pilzsuche gegangen, sondern haben uns von Experten viel Interessantes und Wissenswertes über diese tollen Früchte des Waldes erklären lassen.

20140921_10391320140921_110605

 

 

 

 

 

 

 

Rund 120 Personen – Jugendgruppenkinder mit ihren Familien und NVSW-Vereinsmitglieder – sind unserer Einladung gefolgt. In Gruppen besuchten sie die 5 Posten rund um die Schöfflisdorfer Waldhütte. Wo und wie wächst ein Pilz, welche sind giftig, welche kann man Essen und was sind die Unterschiede von Lamellen-, Röhren- und anderen Pilze… Anhand von mitgebrachten Pilzen, Bildern und Illustrationen erzählten die Experten über die vielen verschiedenen Pilze und beantworteten Fragen der Zuhörer.

20140921_093615

20140921_114209

 

 

 

 

 

 

 

Im Anschluss an die Postenbesuche, gab es in der Festwirtschaft ein feines Pilzrisotto oder eine Wurst vom Grill! Der Anlass war für uns ein grosser Erfolg!

Im Namen des Natur- und Vogelschutzvereins Wehntal und der Jugendgruppe Salamander nochmals ein herzliches Dankeschön an alle Helfer!

Schreibe einen Kommentar