Natur- und Vogelschutzverein Wehntal

Artenvielfalt in der Kiesgrube Weiach

Exkursion am Sonntag, 27. Mai 2018

Wir besuchen einen ganz besonderen Lebensraum: Die tiefstliegende Kiesgrube im Kanton Zürich mit ihrem warmen und trockenen Klima. Auf dem durchlässigen Untergrund hat die Weiacher Kies AG in Zusammenarbeit mit der Fachstelle Naturschutz Kanton Zürich einen Teil der ausgebeuteten Fläche als Naturschutzgebiet gestaltet. Unter der fachkundigen Führung von Hansruedi Schudel, Biologe und Präsident des Vereins «Hot Spot», lernen wir die Tiere und Pflanzen kennen, die sich unter diesen extremen Verhältnissen angesiedelt haben: Die überraschende Biodiversität in einer ungewohnten Umgebung.

Datum/Daten

Treffpunkt:  09.00 Uhr Bahnhof Niederweningen Dorf 
Wir bilden Fahrgemeinschaften und fahren dann nach Weiach.
Wann:  Sonntag, 27. Mai 2018
Dauer: Exkursion ca. 2 Stunden
Ausrüstung: wetterfeste Kleidung und Schuhe, Feldstecher

 

 

Wir würden uns freuen, Sie an diesem Anlass begrüssen zu dürfen.

NVSW Natur- und Vogelschutzverein Wehntal