Arbeitstag vom 16.März 2013

Da es am 2.März noch viel Schnee hatte, musste der Arbeitstag auf den 16. März verschoben werden. Ich konnte um 8.00 Uhr bei schönem und kaltem Wetter 21 Helfer und 8 Kinder im Werkhof Schöfflisdorf begrüssen. Weil es so kalt war, konnten wir wieder keine Bäume pflanzen. 2 Arbeiter nahmen sich dem Brombeerenfeld in Niederweningen an. Die anderen Helfer nahmen unser neues Projekt „ Im Tal „ in Angriff. Es musste viel Unrat entsorgt werden. Ein kleiner Bagger kam zum Einsatz um einen Metall-Hag zu demontieren. Ein fast ganz eingestürztes Treibhaus wurde abgebrochen und entsorgt. Diverse Sträucher und Bäume mussten gefällt werden. Die Kinder halfen fleissig mit und schauten, dass das Feuer nicht ausging. Nach der Arbeit ging es zurück in den Werkhof, wo auf uns ein feines Essen von Peter Gutknecht wartete.

Vielen Dank für Euren Einsatz

Erich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.